Herr Taxifahrer

Meine bessere Hälfte fand es zumindest zu Beginn meiner Tätigkeit ziemlich lustig, dass Kunden mich oft mit „Herr Taxifahrer“ ansprechen. Was ein wenig verständlich ist, denn für jemanden, den man kennt, ist das schon eine komische Bezeichnung. Für die Kunden ist es, so lange sie meinen Namen nicht kennen, natürlich naheliegend. Selbst ich aber musste grinsen, als eine Kundin neulich das Gespräch wie folgt anfing:

„Sie, Herr Taxifahrer? Äh, … wäre es ok, wenn ich ‚Du, Herr Taxifahrer‘ sagen würde?“

Da wird’s dann wirklich absurd. 🙂

13 Kommentare bis “Herr Taxifahrer”

  1. Jungo sagt:

    Darf man dich denn direkt „duzen“, wenn man dich nur vom Blog hier kennt?
    Huch – ich mach’s ja schon….

  2. Peter sagt:

    „Frau Kellnerin,
    soll ich ‚Sie, Fräulein‘ sagen oder ‚Du Fräulein‘?“
    „Gabi wäre gut“

  3. Micha DD sagt:

    „Nun fahr schon los, ich will nach Hause, Taximann!
    Fahr etwas schneller und halt nicht dauernd an!“

  4. elder taxidriver sagt:

    Vielleicht doch besser als ‚Meesta‘ ?

  5. Tim sagt:

    Ich kam im Frankreichurlaub mal nicht auf das Wort »policier« (Polizist) und hätte einen Polizisten fast als »Monsieur le flic« (In etwa: Herr Bulle) angeredet… Habe es dann doch bei »Monsieur« gelassen…

  6. opatios sagt:

    @Tim: Mein Französisch-Buch behauptet, die übliche Anrede für einen (Streifen-)Polizisten ist „Monsieur l’agent“

  7. Tim sagt:

    Nach meinem Kenntnisstand geht beides. Eine Googlerecherche ergab das in Frankreich in der Tat der agent häufiger ist, aber »Monsieur le policier« auch vorkommt.

  8. zbygnev sagt:

    Moin,

    ‚Herr Taxifahrer‘ geht nur, wenn das Auto ein „CUX“-Kennzeichen führt, und der Fahrer einen Bleifuß hat 🙂

  9. metro sagt:

    „Herr Taxifahrer“

    Irgendwie klingt das auf Englisch viel geiler…..

  10. elder taxidriver sagt:

    Ein sehr schöner Song, leider auch total traurig anzuschauen, wenn man sieht wie oft er vergeblich versucht in eine Taxe einzusteigen. Das Ende geht so::

    Mr. Cab Driver fuck You, I’m a survivor
    Oh yeah , one more time uh huh

    Let me in

    Mr. Cab Driver, Mr. Cab Driver
    Mr. Cab Driver, Mr. Cab Driver

  11. metro sagt:

    Ja, geile Scheiße, dass Video + Track in NYC um 1990, und Mr. Lenny sowieso…

  12. Philipp sagt:

    Das erinnert einen doch irgendwie an die Kindheit, oder?

    Ich hatte nen Schulfreund der immer zu meiner Mutter sagte: „Ey du Frau….“.

    Schön.

    Grüße aus Dresden

    Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: