Treffgenauigkeit

Zahllose Mücken suchen im Sommer den Freitod an meiner Frontscheibe, an meinem Kühlergrill und auch an der Fackel auf dem Dach. Besonders treffsicher war aber dieses Exemplar:

Neu: Insekten via Funkantenne empfangen!!! Quelle: Sash

Neu: Insekten via Funkantenne empfangen!!! Quelle: Sash

Murphy lauert doch überall…

33 Kommentare bis “Treffgenauigkeit”

  1. Der Maskierte sagt:

    Ich frage mich auch, warum die sich immer bevorzugt meinen Wagen zum Sterben aussuchen. So schön ist er auch nicht.

  2. Sash sagt:

    @Der Maskierte:
    Ach, sind wir doch einfach froh, dass es nur Mücken sind, und bisher dieser Trend unter Nashörnern weitgehend keine Beachtung gefunden hat.

  3. Der Maskierte sagt:

    @Sash
    Ich hab gehört, im skandinavischen Raum gehen immer mehr Elche über, diesem Trend zu folgen. Es kann also nicht mehr lange dauern, bis hier die ersten Nashörner mit suizidalen Absichten vor deinem Kühler auftauchen.

    Also Obacht!

  4. Sash sagt:

    @Der Maskierte:
    Ich fahre ja immer vorsichtig. Ich hab schließlich keinen Mercedes, der sich in Deckung rollt bei Großwild auf der Fahrbahn.

  5. Anise sagt:

    Passt zwar nicht zum Thema, aber ich bin wieder auf dem aktuellen Stand. Puh.

  6. Sash sagt:

    @Anise:
    Saubere Leistung!
    Respekt!
    🙂

  7. Anise sagt:

    Ja, das hat mich jetzt selbst überrascht. Ist ja nicht so, dass ich heute nichts anderes getan hätte, aber irgendwie gehts mir nicht so, das war die willkommene Ablenkung.

  8. Sash sagt:

    @Anise:
    Hey, wir haben zusammen sicher gut 100 Comments geschafft. Das haben nicht mal die Spambots in meinem alten Gästebuch hingekriegt 😀

  9. Anise sagt:

    Auweia. Aber so konnte ich mich vorm Entschmanden drücken.

  10. Ingmar sagt:

    Deine Funkantenne ist noch so gerade, meine ist schon krumm und schief, aber das dürfte der Fahrzeughöhe (2,65m) geschuldet sein.

  11. Dom sagt:

    Übrigens ein echt schönes Fotomotiv! Einfach nur mit der SnapShot-Kamera gemacht? Sieht gut aus… würde gut in deinen Header passen 😉

  12. Sash sagt:

    @Anise:
    Ach komm, war doch lustig 😀

    @Ingmar:
    Ja, ich glaube, meine Antenne hatte noch nie Feindkontakt. Meist sitzt sie aber ein bisschen schief auf dem Dach, weil wir sie nur locker mit der Hand anschrauben, um sie beim Waschen leichter abzukriegen. Und ohne Werkzeug kriegt man sie nicht ganz in die Optimalposition, in der sie sich leicht nach hinten neigt. Jetzt neigt sie sich leicht nach… links, glaub ich.

    @Dom:
    Naja, ein Beispiel dafür, dass meine Cam soo schlecht nicht ist. Aber ja, relativ Schnappschuss-mäßig war es. Nur die Makrofunktion ist aktiviert, der Rest ist auf Automatik gestellt.
    Zur Header-Idee: Grundsätzlich stimmt es, aber es wäre schwer, einen ausreichend länglichen Streifen als Motiv zu extrahieren. Mal abgesehen davon, dass es mit dem aktuellen Theme nicht gehen würde, stehe ich auch sonst nicht sonderlich auf so massive Header, die die halbe Seite verdecken.

  13. Aro sagt:

    Seit ich nachts immer wieder mal in den Ewig-Spätkauf in Wilmersdorf fahre, sitzt meine Antenne auch schief. Das unterirdische Parkhaus dort ist eben nicht für B-Mercer mit Antenne gemacht 🙁

  14. Der Maskierte sagt:

    @Aro

    Ich wusste gar nicht, dass B-Mercer für was anderes als zum Lachen sind. 😉

  15. Sash sagt:

    @Aro:
    Ich hab mich vor Jahren auch mal gewundert, was da im Parkhaus so einen Krach macht, bis mir aufgefallen ist, dass es meine Antenne war. War aber ein Privatwagen, und die schiefe Antenne war nicht das schlimmste an der Kiste 😉

  16. Nobody sagt:

    Ich kann mich noch an die Geschichte mit einen Kumpel und einen Wagen wie deiner erinnern. Wir waren zu 7 also gut beladen und fahren in die Tiefgarage, da scheppert leicht beim rein fahren. Der Fahrer hat sich nichts dabei gedacht und ist dann auf den Parkplatz gefahren. Nachdem wir alle ausgestiegen sind knirschte es dann aber verdächtig. Nun was soll ich sagen. Das Wagendach war eins mit der Decke. Aussage des Fahrers: „Nun wenn ein Dieb den Wagen stehlen will, dann sollte er lieber nicht alleine sein.“ 🙂 Nun als wir wieder weg wollten sind wir alle eingestiegen und einer hat nach dem Wagendach geschaut. Es war wieder genug Platz. Also ganz normal los und weg. Diesmal konnten wir auch das Scheppern von der Einfahrt zuordnen. Es war der Balken mit der Höhenbegrenzung. 🙂

  17. Der Maskierte sagt:

    @Aro

    Mein Beileid. Ich hab nur mal das zweifelhafte Vergnügen mit dem A-Bruder gehabt, als ich auf eine Autovermietung zurückgreifen musste.

    Wenn schon Mercer, dann auch nur die S-Klasse. 😉

    Und jetzt muss ich mir nur noch die passende Braut mit der passenden Sparbüchse zum Mercer suchen.

  18. besucher sagt:

    Hey, das Bild ist cool. Wenn du sowas nochmal ohne fliegenleiche fotografierst (und etwas höher aufgelöst einstellst), dann hat das echtes Hintergrundbild-potential

  19. Kük Piep sagt:

    Îch würde ja gerne die Kommentare flattrn, die machen den eigentlich einfachen Artikel doppelt so wertvoll. Daumen hoch!!!

  20. Sash sagt:

    @Nobody:
    Das ist mit die geilste Diebstahlsicherung, von der ich je gehört habe. Funktioniert natürlich nur, wenn man das Scheppern am Eingang nicht beachtet 😉

    @besucher:
    Danke! Aber wäre es nicht ohne Fliegenleiche ein wenig, sagen wir mal: motivarm?

    @Kük Piep:
    Ich habe am Anfang darüber nachgedacht, flattr-Buttons in den Kommentaren zu ermöglichen (WP bietet ein Plugin dafür an), hab mich allerdings dagegen entschieden, weil es die Leute u.U. dazu verleitet, massig Kommentarspam abzugeben, oder besonders polarisierende Kommentare zu verfassen, weil das im Durchschnitt sicher mehr Kohle bringt.
    Das ist zwar nichts, worum ich mich bei meinen Stammlesern Sorgen mache, aber es wären eine Menge nervige Durchreisende hier, da bin ich mir sicher.

  21. Der Maskierte sagt:

    @Sash

    Ich finde es löblich, dass nicht jeder Hirnfurz monetarisiert wird. Und wenn sich jemand für meinen Schwachsinn bedanken will, weiblich ist, Baujahr 1975-1990 und vermögend, dann möchte ich drauf hinweisen, dass ich im besten, heiratsfähigen Alter bin. 😉

    Chiffre…

  22. Nobody sagt:

    Ich finde ja den Sash auch ganz toll. Das er auch noch mehr als Thorsten schreibt ist dabei natürlich auch noch ein Vorteil.
    Was mir aber leider etwas stört sind die Kommentare. Vor allen von Leuten die auf jede Antwort von Sash nochmal etwas sagen müssen und somit sogar zu ganz alten Geschichten plötzlich so eine Art Chat entwickeln, der überhaupt nichts mehr mit der Geschichte selber zu tun hat. Da frage ich mich dann was soll das? Nur damit Sash nicht das letzte Wort hat?
    Hey der hat eine Freundin damit ist das in der Freizeit eigentlich schon gesichert.

  23. Aro sagt:

    @Nobody
    Und noch ein Kommentar mehr….
    Aber im Ernst: Wieso stört dich das denn? Wenn es ein Bedürfnis zum Austausch gibt und Sash das in Ordnung findet, ist es doch ok. Ich habe auch nicht den Eindruck, dass es in einen Chat ausartet. Außer jetzt, wo es nicht mehr um das Therma des Artikels geht. Aber damit hast DU angefangen 😉

  24. Sash sagt:

    @Der Maskierte:
    Willst du nicht doch eine Werbefläche mieten? 😀 😀 😀

    @Nobody:
    Das Faszinierende an Blog-Kommentaren ist ja oft diese Selbstständigkeit, die sie entwickeln. Und irgendwie braucht man die Artikel als Vorlage. Ich wette, wenn ich hier ein Forum aufmache, und sich alle bisherigen Blog-Leser anmelden würden, dann hätten wir doch nur über nicht einmal die Hälfte der Themen so viel Austausch wie jetzt.
    Und ich fühle mich meines letzten Wortes nicht gerade beraubt 😉
    Ich muss inzwischen einfach öfter mal passen, wenn mir nichts neues mehr einfällt.

    @Aro:
    Nein, wir würden hier nie chatten 😀

    @all: Need more comments here!!!einseinself!

  25. ednong sagt:

    Wie mehr Kommentare? Aber gerne doch! Und warum sollte ich dir das letzte Wort lassen? 😀

  26. Sash sagt:

    @ednong:
    Wie haben wir alle im Alter von 8 Jahren sowas begründet?

    Weil!

  27. Der Maskierte sagt:

    @Sash

    Ich dachte jetzt, du startest für mich eine großangelegte „Sash sucht die Superbraut für seine Kommentatoren“-Aktion. Stattdessen willst doch nur wieder Geld von mir. Du bist ja fast so geldgeil wie ich. 😀

  28. Sash sagt:

    @Der Maskierte:
    Du vergisst, dass ich es gewohnt bin, für Dienstleistungen bezahlt zu werden 😉

  29. Der Maskierte sagt:

    @Sash

    Da ist es bei dir nicht anders als bei mir. Mich kann man tagweise mieten. 😉 Und ich bin es gewohnt, dass mir dann noch sämtliche Kosten abgenommen werden und ich stets zur aktuell anstehenden Mahlzeit eingeladen werde.

    Würde sagen klassische Patt-Situation. Wo bleib die Aktion? 😛

  30. Sash sagt:

    @Der Maskierte:
    Ich glaube, ich verzichte darauf, aus Sashs-Blog.de ein Dating-Portal zu machen 🙂

  31. Der Maskierte sagt:

    @Sash

    Dating-Portal? Wo kommen wir denn da hin. Ich meine eher eine zeitlich begrenzte Sonderaktion. 😉

  32. Sash sagt:

    @Der Maskierte:
    Ach so, ich verstehe… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: