Taxi-Talk im Radio

So, nun ist es offiziell: Für den meiner Stimme wegen ausgefallenen Online-Talk bei DRadio Wissen gibt es Ersatz. Und zwar diesen Samstag:

9.6.2012, 11 – 12 Uhr
DRadio Wissen

Der Termin ist zwar schwierig – ich müsste da eigentlich schon, ihr noch im Bett sein – aber vielleicht findet sich ja doch jemand, der mir gerne beim Reden übers Taxifahren und Bloggen zuhört. Und Konstantin Zurawski, mein Gesprächspartner in der Sendung, schrieb weiter:

Achso, wenn du Lust hast, kannst du die Sendung ja bei dir im Blog oder wo auch immer ankündigen und deine Follower ermuntern Fragen zu stellen, die wir am Samstag besprechen sollen…

Insofern: Ermunter! 🙂

5 Kommentare bis “Taxi-Talk im Radio”

  1. elder taxidriver sagt:

    Auf alle Fälle jetzt bis zur Sendung mit geschlossenen Fenstern fahren, um die
    Stimme zu schonen, wie es Dietrich Fischer-Dieskau immer haben wollte.

  2. elder taxidriver sagt:

    Na ja, dass Taxifahrer mit Kartoffeln zu vergleichen sind. Weil sie billig sind, oder nicht so gut verdienen,
    werden sie unterschätzt . Dabei schmecken die Kartoffeln unvergleichlich gut ( fast so gut wie Spätzle ),
    und die Möglichkeiten eine einzigartige Vielfalt an Eindrücken im Gespräch zu gewinnen: Wer hat das schon?
    Und die Länge der Touren eröffnet einerseits die Möglichkeit sehr viel zu erfahren oder zu sagen, andererseits
    ist es reizvoll, dass es mit dem Ende der Tour dann auch vorbei ist..
    Aber das kommt sicher eh zur Sprache in der Sendung.

    Und dann bitte unbedingt noch ansagen ob Du für Silvester noch Vorbestellungen annimmst. Meine Frau und ich ,
    wir bräuchten so gegen halb zwei, kann auch zehn Minuten später sein..

  3. Sphen sagt:

    Silvester… IHHHH, ich hasse den Tag, erinner mich doch nicht schon ein halbes Jahr verher da drann. 1 Millionen Fehlfahreten und 7 Millionen leute dennen du erklären musst dass dein Chef (meiner) bestimmt mehr als die vorhandenen 23 Konnsesionen fahren lassen würde wenn er gewusst hätte, das heute Silvester ist….

    So Sash ich sol ne Frage stelle, würdest du dein Vampirdasein aufgeben, um mehr Geld einzufahren?

  4. elder taxidriver sagt:

    @Sphen: Man soll nicht hassen, aber es war ein Jux, ein Scherz, eine Persiflage , eine Ironie, das heißt:
    Es war nicht ernst gemeint. Das hier schon eher.

  5. Sash sagt:

    @elder taxidriver:
    *PRUST!!!* Vorbestellung an Silvester. Jippieh! Aber ich glaube, ich werde Silvester erwähnen. Mal aufräumen mit blöden Taxifahrern, die einen nicht mitnehmen und so …

    @Sphen:
    Keine schlechte Frage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: