Eigentlich…

wollte ich heute Nacht schon rumheulen, dass ich gerade keine vernünftige Kamera habe. Ich hatte vor, ein Fahrrad zu fotografieren, das an einem Taxihaltenschild am Ostbahnhof angeschlossen ist. Darüber gibt es bisweilen ja mal Dispute.

Witzig wäre die Geschichte dadurch geworden, dass der betreffende Fahrradfahrer kein Unbekannter war, sondern Hans-Christian Ströbele. Allerdings hatte ich ja eben keine Kamera, und auch Ströbele hat von seinem Vorhaben abgelassen und sein Rad letztlich mithilfe eines Kollegen im Kofferraum eines B-Zafira-Taxis verladen.

Nun war dieser B-Zafira allerdings nicht meiner, und die beiden haben sich auch nur unwesentlich ungeschickter beim Verladen angestellt als ich beim ersten Versuch, ein Zweirad bei mir im Auto zu verstauen. So gab es also gar keinen Grund mehr, überhaupt was darüber zu schreiben. Irgendwie dumm gelaufen.

Und was zur Hölle steht jetzt hier?

6 Kommentare bis “Eigentlich…”

  1. Zeltet der nicht schon in der Gegend von Gorleben?

  2. mt sagt:

    Ach, das mit Ströbele, dem Fahrrad und einem Auto, das habe ich doch neulich schon mal irgendwo gelesen?

    http://www.shortnews.de/id/786777/Stroebele-erwischt-Fotos-zeigen-wie-er-sein-Fahrrad-im-eigenen-Pkw-verstaut

    Das Fahrrad scheint ja mehr ein Deko-Objekt geworden zu sein… 😉

  3. Sash sagt:

    @Altenheimblogger:
    Zumindest nicht gestern Abend 😉

    @mt:
    Naja, soll ja den ein oder anderen brauchbaren Grund geben, vom Fahrrad aufs Taxi umzusteigen. Ob das Rad jetzt nur politische Inszenierung ist, kann ich nicht sicher sagen.
    Wobei ein BZ-Artikel mit Fotos seiner CDU-Gegenkandidatin sicher keine sachliche Quelle für diese naheliegende Vermutung ist 🙂

  4. Der Maskierte sagt:

    „Und was zur Hölle steht jetzt hier?“

    Grüner transportiert Fahrrad in CO2-Schleuder.

    Sowas sollte doch schon für einen Parteiausschluss reichen, oder? 😉

  5. Sash sagt:

    @Der Maskierte:
    Na rechnen wir ihm doch positiv an, dass er ein Erdgas-Fahrzeug genommen hat 😉

  6. Der Maskierte sagt:

    @Sash

    Nix da! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: