Naja, immerhin höflich …

Eine Kurzstrecke, nicht gerade Zeit für tiefgehende Gespräche. Und wir waren immerhin schon soweit, dass meine Kundin, die meine Dienste spät nachts mit Luftballons in der Hand in Anspruch nahm, loswerden konnte, dass und warum sie unsere Kanzlerin mag, das mit der erneuten Kandidatur aber trotzdem kritisch sehen würde. Und dann:

„Aber wir müssen nicht über Politik reden, schlag Du mal ein Thema vor! Was interessiert Dich? Aber nicht Musik, da kenne ich mich nicht aus, obwohl: Belehr mich eines besseren!“

„Ähm, uff.“

„Was ist gerade dein Lieblingssong? Also nicht all-time, jetzt gerade!“

„Das ist ja noch schwerer! Ich bin gerade bei Musik nicht so …“

„Na, na, na, Du bist Taxifahrer. Du hörst die ganze Nacht Radio.“

„Ähm, also … ich will jetzt nicht noch langweiliger wirken als ich ohnehin bin, aber wenn ich Radio höre, dann Inforadio.“

„Ach komm, Du bist nicht langweilig! Du … Du trägst ’ne interessante Mütze zu einem interessanten Bart.“

0.0

PS: Ich hab’s am Ende noch geschafft, Pluspunkte zu sammeln, weil ich bei ihrem Kurz-Quiz „Kennst Du mehr deutsche Bundeskanzler als Kardashians?“ erfolgreich zugunsten der Kanzler abgeschnitten habe.

12 Kommentare bis “Naja, immerhin höflich …”

  1. Irenäus C. Iron sagt:

    Könnte man näheres über die ‚interessante Mütze‘ erfahren?

    Farbe, Typ, Baujahr, Fleece, Wolle, Mischfaser, Beanie, Schieber, Schirmchen, Bommel, Zipfel ?

  2. Irenäus C. Iron sagt:

    .. Lappland, Hipster, Peruanisch..

  3. Irenäus C. Iron sagt:

    ..Unisex?

  4. Irenäus C. Iron sagt:

    Ah, jetzt hab ich’s:

    Die Mütze aus Jim Jarmuschs Episoden-Film ‚Night on Earth‘ wie ‚Helmut‘ ( Helmet) sie trug in der New Yorker Taxi-Szene?

  5. Jan sagt:

    Wenn man im Auto Kopfbedeckung trägt und es ist kein Hut, was steht dann da, statt Wackeldackel und Häkelklorolle? Winkekatze und Not-Bong? 😉

  6. Joe sagt:

    Vielleicht hättest du ja versuchen können ihr die Luftballons hochzutragen????? *fg*
    Aber auf jeden Fall bin ich stolz auf dich, das du das Bundeskanzler/innen-Kardashians Quiz gewonnen hast. Deswegen bekommst du von mir auch eine Menge Pluspunkte!

  7. Immerhin ein Fahrgast der positiv zu Merkel steht…hatte ich bislang noch nie 😀

  8. Sumsehummel sagt:

    Die Mütze irritiert mich jetzt aber. ?

  9. Dr. Klaus Throphobie sagt:

    Ich hab den Eindruck die „Mütze“ besteht zu 100% aus Naturwolle…

    Ungebleicht und ungekämmt. 😛

  10. hafensonne sagt:

    Das hätte ich auch gewonnen. Schlimm genug, dass ich von einer Kardashian weiß, aber davon gibt es mehrere?!

  11. Sash sagt:

    @Irenäus C. Iron:
    Hab eine dunkelblaue Wollmütze ohne sonstige Besonderheiten. Abgesehen von einem kleinen schwarzen Label der unbekannten Firma (war ein Billigkauf).

    @Jan:
    Wer bitte hebt sich die Bong für Notfälle auf? 😉

    @Joe:
    Wie ich der Kundin schon sagte: Das gewinne ich schon, weil ich keinen Plan davon hab, wer die Kardashians sind. 😀

    @Taxiblog Bremen:
    Wenn man die Wahlen so anschaut, liegt es eher daran, dass sich niemand outen will.

    @Sumsehummel:
    Ging mir zu Beginn auch so. Aber dann hab ich sie oberhalb der Augen getragen und es ging eigentlich. 😉

    @hafensonne:
    Ich hab recherchiert und ich kann nur sagen: Es könnte einem auch nix egaler sein.

  12. SaltyCat sagt:

    @hafensonne: http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2013/10/22/article-2471308-18BC89B000000578-141_634x597.jpg

    Das dritte von links hat die Eier gelegt. 😉
    Aber wie Sash schon sagte: aus Sicht eines normalintelligenten mitteleuropäers quasi bedeutungslos. Es sei denn, du hast beruflich mit Silikon zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: