So schonmal nicht!

„Ähm, aber hier jetzt rechts, oder?“

„Ja.“

Endlich. Ich war mir ja von Beginn an sicher, dass sein Weg nicht der kürzeste ist, aber nachdem wir die zwei besten Möglichkeiten schon lange hinter uns hatten, war’s nun echt an der Zeit. Und da raunt einer seiner Kumpels hinten:

„Wie die alle den P-Schein kriegen … ich versteh’s nicht.“

Aber ja, ich hatte zuvor den Fehler gemacht, zuzugeben, dass mir ihre Straße nix sagt.

Deswegen, Jungs, falls Ihr mitlest: Man kriegt den P-Schein nicht, wenn man die Straße vor der eigenen Wohnungstür kennt, sondern wenn man gelernt hat, dass der kürzeste Weg von Marzahn nach Friedrichsfelde nie auch nur einen Meter die B1 entlang führt, auch wenn’s Montag Mittag um 13 Uhr die schnellere Strecke sein mag!

Gegen vier Leute anreden war mir aber zu doof. Und die etwa 10% mehr Umsatz weiß ich ja durchaus zu schätzen. 😉

5 Kommentare bis “So schonmal nicht!”

  1. Arno.nyh sagt:

    Gibst noch ne schicke Routeübersicht auf ner Map dazu?

  2. Roichi sagt:

    Marzahner chaussee, Alle der Kosmonauten.

  3. Draalo sagt:

    Ja, schon echt erstaunlich wie die Piloten alle ihren Pilotenschein kriegen.

    Dabei weiss doch jeder das Flugzeuge schwerer als Luft sind.

    DIE KÖNNEN GAR NICHT FLIEGEN! PHYSIKALISCH UNMÖGLICH!!11elf!

  4. Sash sagt:

    @Arno.nyhm:
    Wenn Du willst, gerne. Ich hab gedacht, Euch nervt das auf Dauer eher.

    @Roichi:
    Nur andersrum halt. 😉

    @Draalo:
    GENAU!!!1!!! 😀

  5. Roichi sagt:

    Ich komm halt vom anderen Ende der Strecke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: