Düstere Nachtritte

Zwei kurze Sachen noch:

Zum einen möchte ich mich gerne bei Stefan bedanken. Er, seine Frau und ein Teil seiner Verwandtschaft haben mich nicht nur vergangenes Wochenende als Taxifahrer bestellt und die 1925 entsprechend besetzt, nein: Sie haben es auch noch geschafft, mein Taxi so mit (ehemaligen) Taxifahrern und -fahrerinnen zu füllen, dass dabei zweifelsohne ein nie dokumentierter Rekord gefallen ist.
Stefan gestand zwar ein, kaum noch zu bloggen – aber ich hoffe, dass sich das mal wieder ändert. Ich hab nun den Feed abonniert und ich hoffe auf Nachmacher, um ihn anzuheizen. Denn zumindest als Taxifahrgast sind Stefan und seine Familie absolut nette Zeitgenossen.

Zum anderen möchte ich auf den Kollegen Mattias hinweisen, der inzwischen einen eigenen Taxiblog gestartet hat. Wer also nicht weiß, wie er die Tage füllen soll, an denen ich nichts schreibe: Bitte!

Ich wünsche Euch allen ein frohes Wochenende … oh, sorry! Also, ähm, ich, äh, wünsche Euch allen mein frohes Wochenende … oder so. Egal. 😉

9 Kommentare bis “Düstere Nachtritte”

  1. Ana sagt:

    Ach Nacht-Ritte .. Ich las Nach-Tritte ..

  2. elder taxidriver sagt:

    Ja, habe ich auch so gelesen, dachte: Ironie in höchster Potenz, aber wenn man Stefans Blog anschaut wird es sogleich klar. Ein Blumento-pferde und Grabin-schrift Leseproblem.

  3. Felix sagt:

    Kaum habe ich diesen Blog entdeckt, werden mir weitere Blogs empfohlen. Nicht schlecht 😉

  4. Morgis sagt:

    Hi Sash,

    ich finde das echt toll, dass mein Bruder nebst Frau und Kind, sowie meine Eltern mal mit dem berühmten Sash gefahren sind. Ich finds auch toll, dass Du noch so lange auf sie gewartet hast. Hätte ich das eher gewusst, hätte ich um ein Autogramm gebeten. 😀

    Dialog dazu mit meiner Mutter:

    Sie: „Wir sind mit dem Besten Taxifahrer in Berlin gefahren.“
    Ich: „Weil ich da nicht arbeite?“ (jaja ich weiß 😀 )
    Sie: „Erzähl das nicht Sascha.“
    Ich: „Welcher Sascha?“
    Sie: „Sascha Bors.“
    Ich: „Was? DER Sascha Bors??“

    😀

  5. Sash sagt:

    @Ana:
    Ging mir auch so. 🙂

    @elder taxidriver:
    Würfelst Du da die beiden ein bisschen durcheinander?

    @Felix:
    Naja, in der Seitenleiste gibt es auch noch ein paar wirklich gute Blogs …

    @Morgis:
    Hmm, Du wärst quasi der erste Autogrammjäger gewesen. Das wären vielleicht zu viele Rekorde für eine Tour geworden. 😉
    Das mit dem Warten war allerdings eine Selbstverständlichkeit. Das ist ja auch ein bisschen was anderes als mit unbekannten Fahrgästen. Mal abgesehen davon, dass ich ja auch ein sehr nettes Trinkgeld bekommen habe, das ein bisschen Wartezeit durchaus ausgeglichen hat.
    Außerdem hat das im Grunde gut gepasst: Nach der Tour lief es wie am Schnürchen – mich hat die Fahrt also quasi genau zur richtigen Zeit an den richtigen Ort gebracht, mehr kann man sich nicht wünschen. 😀

  6. leserin sagt:

    der erste eintrag den man sieht bei matthias… sehr genial!
    so etwas würde ein immerfreundlicher sash einer kundin wohl nie antworten 😀

  7. Sash sagt:

    @leserin:
    Ach, sei Dir da mal nicht zu sicher. 😉

  8. Expedition161 sagt:

    Hi Sash,
    ich lese ja schon eine ganze Weile deinen Blog hier und er gefällt mir wirklich gut. Allerdings komme ich selten aus NRW runter oder hoch 😉 nach Berlin und konnte daher auch noch nie in deinem geliebten Opel Platznehmen. In Kürze fliege ich aber nach good old New York und während ich mich über mögliche Aktivitäten im Big Apple informiert habe ist mir etwas in die Hände gefallen, dass ich dir nicht verschweigen möchte! Bitteschön: http://famousfatdave.com/
    Wo du doch mittlerweile auch (kind of) famous bist. Ich bin mir sicher so eine Geschichte würde auch in Berlin gut laufen!
    Gruß Expedition161

  9. Sash sagt:

    @Expedition161:
    Na dann grüß New York mal von mir. Mein Besuch dort liegt leider schon 13 Jahre zurück … 🙁
    Und danke für den Link! So langsam glaube ich, dieser Job ist echt von überdurchschnittlich vielen Kreativen geprägt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: