So sieht es eigentlich aus!

Aro hat mir gerade ein Video aus dem Adventskalender der rbb-Abendschau verlinkt und ich fand es irgendwie gut. Nein, zugegeben: Eigentlich ist es für mich relativ langweilig, allenfalls garniert mit etwas Heimweh ins Auto.

Aber es ist nach all den unsäglichen Taxi-Tests und aufgescheuchten Berichten aus dem miesen Milieu der Taxiabzocker doch einfach mal ein angenehm unaufgeregtes Video über unseren Job, so wie er letztlich ist. Auch wenn es in diesem Fall mal nicht viel spannendes hergibt.

Hier könnt ihr es anschauen.

4 Kommentare bis “So sieht es eigentlich aus!”

  1. Der Berufene sagt:

    Das ist irgendwie fast… schön 🙂

  2. daju77 sagt:

    Schön ist auch der Spruch: „Taxifahren hat nüscht mit Können zu tun. Taxifahren ist einfach nur Glück!“ Naja dem könnte man auch wiedersprechen. Aber ansonsten ein netter unaufgeregter Kollege.

  3. DerKeks sagt:

    Taxifahren hat nichts mit Können zu tun, Taxifahren ist eine Lebenseinstellung – wer für den Beruf nicht geboren ist und wem die Fähigkeit fehlt Spass an dem Job zu entwickeln sollte es lassen. Ich komme aus einer kleinen Stadt wo die Taxifahrer allesamt Spass an der Arbeit hatten und voll darin aufgingen, seit einigen Jahren arbeite ich direkt an einem Flughafen und gehe auf dem Weg zum Mittagessen immer an den wartenden Taxireihen vorbei. Der Anteil derer, die ihren Job offensichtlich als Plage interpretieren und das an Fahrgästen, anderen Fahrern oder irgendwelchen Passanten auslassen ist erstaunlich hoch. Wer vorher keine anderen, besseren Erfahrungen gemacht hat bekommt das als ersten schlimmstenfalls bleibenden Eindruck.

    Schade 🙁

  4. Sash sagt:

    @daju77:
    Naja, bezüglich dessen was er gemeint hat, stimmt es ja. Man kann vielleicht daran arbeiten, mehr Kundschaft zu haben. Wenn die letztlich alle bloß ums Eck wollen, machste trotzdem keinen Mörder-Umsatz. Genauso wie jeder Neuling auch mal eine Hammerschicht abliefert ohne Plan zu haben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: