Kleiner Nachtrag zum aktuellen Hürdenlauf

Wie erwartet isses nun fast schon amtlich:

So viel dazu. Quelle: Sash

So viel dazu. Quelle: Sash

Und obwohl ich nach der ganzen Chose sicher nicht behaupten kann, dass sie einem bei den Tests irgendwas durchgehen lassen: Ich möchte die Praxis von Frau Dr. Wünsch an dieser Stelle gerne empfehlen für die, die die ärztlichen Gutachten noch vor sich haben. Mal abgesehen davon, dass sie erkennbar routiniert bei arbeitsmedizinischen Überprüfungen sind: Sie haben mir dreimal auf die Schnelle einen kurzfristigen Termin freigeschaufelt (den letzten binnen nur zwei Tagen trotz bevorstehendem Urlaub!), alles war nett und freundlich, die Wartezeiten sehr kurz (nur beim letzten Mal verständlicherweise eine halbe Stunde) und ich möchte lobend und ausgesprochen überrascht feststellen, dass sie mir die beiden Folgetermine nicht einmal in Rechnung gestellt haben. Wobei ich überhaupt 95 € für beide Untersuchungen für akzeptabel halte. Ich hab das zwar nicht mehr groß verglichen, aber da ich auch vor 5 Jahren in einer anderen Praxis schon 85 € gezahlt habe, schien mir das keineswegs überteuert zu sein.

So, nun noch das LABO, und dann steht wirklich fest, dass Ihr mich noch weitere 5 Jahre ertragen müsst. 😉

10 Kommentare bis “Kleiner Nachtrag zum aktuellen Hürdenlauf”

  1. Dasolli sagt:

    ohje, nochmal 5 Jahre ? Wir soll man das nur aushalten ;-P 🙂

  2. MsTaxi sagt:

    Gräßliche Vorstellung 🙂

  3. Würst. sagt:

    Wie jetzt?
    Braucht man fürs bloggen ein ärztliches Atest?

  4. Otto Normalabweicher sagt:

    4 mal ’normal‘ is ja langweilig..

  5. ednong sagt:

    Wie? Nur noch 5 Jahre? 🙂

  6. Joe sagt:

    Du schaffst doch sicher mehr als nur noch einmal 5 Jahre. Bei uns in Düsseldorf ist der älteste Taxifaher 79 Jahre alt. So jetzt hast du ein Ziel. 🙂

  7. Sash sagt:

    @Dasolli:
    Euch bleibt halt nix erspart. 🙂

    @MsTaxi:
    Ich weiß.

    @Würst.:
    Nee, aber Content. 😉

    @Otto Normalabweichler:
    An dem Punkt frage ich mich vor allem: Was wären die Alternativen gewesen? Gibt es „außergewöhnlich“? Oder „seltsam“? 😀

    @ednong:
    Längere Prognosen kann ich da nicht machen.

    @Joe:
    Ach, ich kenne ja auch einen Kollegen persönlich, der gerade mit 72 seinen P-Schein nochmal verlängert hat. Nach dem ersten Herzinfarkt wohlbemerkt. Luft nach oben dürfte also noch sein.

  8. Ulf sagt:

    Otto Schulz aus Hamburg hat mit 91 Jahren als Taxifahrer aufgehört siehe http://www.bild.de/regional/hamburg/taxifahrer/opa-otto-geht-in-rente-19417974.bild.html Da ist also durchaus noch ein Ziel zu erreichen…

  9. Sash sagt:

    @Ulf:
    Das sind Zeithorizonte, über die ich mir als Raucher noch nie im Leben Gedanken gemacht habe. 😀

  10. taxmax sagt:

    Hey cooler Blog,

    95 € ist echt günstig. Bis jetzt hatte ich nur Ärzte gefunden die beide Untersuchungen für 117,50 Pesetos anbieten. Schade, dass die Praxis die nächsten 2 Wochen dicht ist ;(. Kennt jemand noch eine vergleichbare günstige Praxis?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: