„Besonders nett“

Auch wenn ich gestern noch einmal einen Rant loswerden musste: Ich bin ja im allgemeinen sehr dankbar über Kundschaft und entsprechend auch nett zu ihr. Manchmal hab ich die Vermutung, ich wäre sogar nett, auch wenn sie mir kein Geld bringen würde, aber schließt daraus bitte nicht auf psychologische Anomalien!

Nun also ein Kunde am Tierpark. Gott sei Dank! Ich war einen ziemlich weiten Weg in Richtung Heimat gefahren, in der steten Hoffnung, auf die verkorkste Schicht wenigstens noch ein kleines Winkerkrönchen setzen zu können. Der Kunde war zwar leicht angeschlagen, aber das wirklich nur in dem Sinne, dass man merkte, das er getrunken hatte. Gefahr durch Brockenlachen, Totalausfall oder völlige Enthemmung war nicht gegeben. Aber wir mussten umdrehen. Weil er seinen Schlüssel vergessen hatte.

„Kein Problem, kriegen wir hin!“

„Ehrlich jetzt? Na Du bist ja mal’n besonders netter Taxifahrer!“

„Wieso? Für sowas sind wir doch da.“

„Naja, aber manche Kollegen gucken immer gleich so und …“

„Kann sein. Das sind dann die, die meiner Meinung nach Pakete ausfahren sollten. Pakete quatschen nicht und haben keine Sonderwünsche.“

„Hihi. Naja, ick bin ja auch betrunken … aber nicht so, dass ich jetzt von mir aus irgendwie Stress mache oder so.“

„Dann wird das ok sein. Ich von meiner Seite aus hatte auch nicht vor, jetzt Streit anzufangen.“

Waren am Ende satte 30 €, Streit gab’s ebenso keinen. Und ich war nüchtern genug, ich hätte das bemerkt. 😉

3 Kommentare bis “„Besonders nett“”

  1. Arno.nyhm sagt:

    Frage mich warum der Fahrer sich ärgern sollte. Eher freuen, denn die Uhr läuft weiter und der Umsatz erhöht sich durch die Zusatzfahrten.

  2. MsTaxi sagt:

    Zumal solche Vergesslichkeit eine Fahrt tendenziell in den Bereich „Erinnerungswürdig“ rücken kann. Wenn ich da an meine Fahrt mit dem schwulen Lehrerpärchen, der vermeintlich vergessenen Tasche und der Vorliebe für Kult- und Trash-TV-Serien der 70er und 80er denke. Die endete damit, dass wir Songs aus dem Disney-Dschungelbuch im Terzett gröhlten… 🙂

  3. Sash sagt:

    @Arno.nyhm:
    Ich frage mich das auch, ganz ehrlich!

    @MsTaxi:
    Das kommt noch dazu. Wobei der Kunde eher unspektakulär war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: