Zu klein

Er kam am Ostbahnhof mit einem Snowboard an:

„Sagen Sie, passt das bei ihnen vielleicht …?“

„Kein Problem, da lege ich einen Sitz um, und schon …“

„Hmm, aber wir sind zu viert.“

Ich hab’s kurz abgeschätzt, aber da die mitreisende Familie zusätzlich zum Snowboard auch noch die restlichen Urlaubskoffer dabei hatte, wäre das wirklich nicht gegangen. Abgesehen von Gruppen jenseits von sechs Personen war das dann wohl die eine Fahrt im Jahr, für die mein Opel zu wenig Kofferraum hatte. Und da kein Bus an der Halte stand, sind die potenziellen Kunden am Ende mit der BVG gefahren. Schade. Aber alles kann so ein PKW dann halt auch nicht.

Und, hey: Ich hatte schon ein Boot, ein Surfbrett, einen halben Ikea und sogar Holzplatten im Auto, die in einem E-Klasse-Kombi nicht transportabel waren. Ich übertreibe echt nicht, wenn ich sage, dass ich wegen Gepäck selten eine Tour absagen muss.

14 Kommentare bis “Zu klein”

  1. c_w sagt:

    Hinten die seitenscheiben runter und quer reinlegen… Winterklamotten sollten doch alle dabei gehabt haben.

  2. Der Gesalbte sagt:

    Das ist richtig. Das wird als sogenannter „Querlieger“ abgewickelt. Fürs nächste Mal…

  3. @sash:
    Zum Chef gehen und sagen: Das war das erste Mal dieses Jahr, dass ich wegen Großgepäcks ne Tour ablehnen musste. Eltern mit Kinder. Mit Kinder! Wie oft soll mir das noch passieren? Ich brauch nen Dachgepäckträger… 😀

  4. Aro sagt:

    Hättste das Ding nicht an die Dachwerbung schnüren können? Hätte sicher cool ausgesehen.

  5. Karl Klein sagt:

    Kommt also doch auf die Größe an? Jetzt bin ich verwirrt.

  6. MsTaxi sagt:

    Hatten die Koffer denn keine Rollen? Snowboard und Familie verstauen, Ladeklappe zu und Koffer am Griff anbinden, einsteigen, losfahren. Gib es doch zu, in Wahrheit war dir die Tour einfach zu kurz. 🙂

  7. Holger sagt:

    @gedankenknick:
    Da wäre aber sicher schnell wieder einer gekommen und hätte gesagt: Du kannst doch die Kinder nicht auf den Dachgepäckträger binden!
    Die Leute sind aber auch immer kleinlich …

  8. Harald sagt:

    Einen Querlieger kenne ich nur vom Klo.

  9. @holger
    Wieso anbinden? Können die sich nicht selber festhalten? In genug Filmen reichen zum festhalten auch die Scheibenwischer (aber die Mitnahme von Dingen auf der Motorhaube ist nicht StVO-konform)… 😉

    *duck&cover*

  10. Sash sagt:

    @all:
    Ich gebe zu, so in der geballten Gesamtheit bringt mich das hier durchaus zum Schmunzeln. 🙂

  11. MsTaxi sagt:

    @Sash

    Wenn es zu einem *lol* noch nicht reicht, muss die Gesamtheit wohl noch ein wenig üben 🙂

  12. Aro sagt:

    Offenbar werden all die konstruktiven Vorschläge hier von Herrn Sash nicht ernst genommen.
    Arrogantes Promigehabe 😉

  13. Arztsohn sagt:

    Dann sollen die feinen Herrschaften doch bitte zu Fuß gehen (nur meine persönliche Meinung)

  14. Sash sagt:

    @MsTaxi:
    Ich kann mein LOL buchstabieren wie ich will! 😉

    @Aro:
    Klappe, Unwürdiger! 😀

    @Arztsohn:
    Hä? Wieso das denn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: