„New Berlin“

Aus der Reihe Fahrgastbuchstabierwettbewerbe:

„Do you know, where our hotel is?“

„Which one?“

„I don’t know, the name was like ‚New Berlin‘ or something …“

„I know the ‚New Berlin‘. It’s at Petersburger Straße. Is it that one?“

„Not sure. The name starts with an U …“

Wie ‚New Berlin‘. Quasi. Oder doch wie U-Bahn?

Am Ende war’s das Upstalsboom. Aber ja, fängt mit U an.

5 Kommentare bis “„New Berlin“”

  1. Jens sagt:

    Vielleicht meinte er nicht „New Berlin“, sondern „Überlin.

    Das würde zumindest das U am Anfang erklären.

  2. Rike sagt:

    Ganzes Stück weg vom New Berlin.

  3. Sash sagt:

    @Jens:
    Naja, vermutlich meinte er „Upstalsboom“. 😉
    Nee, schon klar, dass man U-Berlin fast gleich ausspricht.

    @Rike:
    Vor allem, wenn man den Ostbahnhof als Startpunkt mit einbezieht …

  4. Ingmar sagt:

    Laut Google Maps ist direkt neben dem Upstalsboom das „Nu Berlin“, könnte die Verwirrung eventuell daher kommen? 🙂

  5. Sash sagt:

    @Ingmar:
    Fuck, Du bist gut!
    Das hatte ich kein Bisschen auf dem Schirm!
    Allerdings haben sie mir eindeutig das Upstalsboom auf ihrem Handy gezeigt und soweit ich mich erinnere, am nu berlin kein großes Schild. Aber es ist schon sehr verdächtig …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: