Noch zwei Überfälle…

Jetzt haben offenbar auch die Berliner Taxiräuber erkannt, dass es bei uns kaum was zu holen gibt. Die ungute Konsequenz: Offenbar hat einer gleich zwei Taxifahrer hintereinander überfallen 🙁

6 Kommentare bis “Noch zwei Überfälle…”

  1. Ana sagt:

    e-kel-haft.
    so serien gibts ja immer mal wieder, ich versteh das nicht. Die Ausbeute ist im Vergleich sicher eher gering, man gibt dem Taxifahrer genug Zeit damit der danach ne ausführliche Täterbeschreibung abgeben kann…

    Und mal im Ernst, früher oder später wird ein Fahrer einfach mit dem den Fahrern eigenen Instinkt wissen, wen er da drin hat und dann is ganz schnell Ende mit dem Reichtum.

  2. ednong sagt:

    Oh man, nicht zu fassen. Aber wenn die schon Fahrer in der Häufigkeit überfallen, dann haben die wohl auch selbst nicht viel Geld. Denn eigentlich dürfte ja klar sein, dass bei Taxifahrern nicht viel zu holen ist.

    Traurig, traurig alles. 🙁

  3. Aro sagt:

    Gestern noch ein Überfall von zwei jungen Männern am Lauenburger Platz. Also auch nur wenige hundert Meter entfernt. Der Würfelfunk warnt vor einem Mann „mit Hakennase“ 🙂

  4. Sash sagt:

    @Ana:
    Ach, so leicht ist das Erkennen dann aber sicher auch nicht. Und bei 7000 Taxen in Berlin mit sicher mindestens 10000 Fahrern wirste so schnell nicht zweimal beim selben im Auto sitzen. Die Anonymität der Großstadt hilft enorm – auch weil wir täglich so unterschiedliche Leute im Auto haben, dass es echt schwerfällt, die einzuordnen. Ich hab schon so viele Spinner gefahren, denen ich alles zugetraut hätte, und am Ende kam es meist anders als gedacht…

    @ednong:
    Ich denk mir ja manches mal auch: Wie kannste jemand böse sein, der tatsächlich Leute mit einem Fuffi in der Kasse für beklauenswerte Opfer hält? Wie am Ende muss man sein, um vergleichsweise arme Leute zu überfallen? Das ist wahrlich traurig!

    @Aro:
    Na da werden sie sicher schnell fündig. 🙁

  5. Der Maskierte sagt:

    @Sash

    Ich drücke dir die Daumen, dass das Schicksal dich verschonen möge.

  6. Sash sagt:

    @Der Maskierte:
    Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: