Das geht runter wie Öl…

„Ich wünschte mir mehr Taxifahrer wie dich!“
Das ist ein Kompliment, das ich mir doch gerne habe machen lassen. Man sollte dazu vor allem sagen, dass es von einem betrunkenen Mann stammte, der erst nach einem Kilometer gefragt hat, ob er mit Karte zahlen kann – was ich leider verneinen musste und es zudem nicht geschafft hat, mit mir einen Festpreis auszuhandeln. Zugute kam mir vielleicht der Umstand, dass der Preis letzten Endes unter dem angebotenen Festpreis lag. Wie auch immer. Ich wünsche mir mehr Fahrgäste wie ihn 😉

2 Kommentare bis “Das geht runter wie Öl…”

  1. Motoröl sagt:

    Lol … kann man den in einigen Taxen mit Karte bezahlen? Habe ich ja noch nie gehört.

  2. Sash sagt:

    Ja, kann man!
    Das sollte man allerdings vorher erfragen. Meistens steht es auf dem Auto (Heckscheibe), aber das alleine sagt noch nichts. Denn manchmal stehts halt noch drauf und der Leser ist nicht mehr drin und manches Mal machen es die Fahrer auch einfach nicht, weil sie um ihr Trinkgeld fürchten oder den Aufwand nicht betreiben wollen.
    Im Ausland scheint es das übrigens häufiger zu geben – es sind meistens Touristen, die danach fragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: