Erwischt!

Das Satire-Magazin „Der Kojote“ kann mit einer besonderen Meldung aufwarten:

In Berlin ist ein falscher Taxifahrer aufgeflogen, weil er den Weg ohne Navi fand!

Ich mag grundloses Genörgel über Taxifahrer aus verständlichen Gründen nicht. Aber ich denke, über sich selbst lachen zu können, sollte man trotzdem nicht verlernen. 🙂

Danke an Martin und Hans für den Hinweis, ich freu mich immer über interessante oder lustige Links zum Kommentieren.

5 Kommentare bis “Erwischt!”

  1. Michi sagt:

    Der Name ist ja immerhin geändert, aber bist du nicht beleidigt, dass die dich über 20 Jahre älter gemacht haben? So alt siehst du doch wirklich nicht aus…

  2. Taxi 123 sagt:

    Auch die anderen Artikel der Publikation sind sehr humorvoll und lesenswert. 🙂 Selbstverständlich muß man über sich selbst auch lachen können, sonst wird es einfach nur noch traurig.

  3. Sash sagt:

    @Michi:
    Das war nicht ich. Ich ersetze mich manchmal durch Doppelgänger.

    @Taxi 123:
    Ja, hab hier und da mal reingeschaut. Hängengeblieben bin ich aber irgendwie doch nur beim Postillon. Und natürlich muss man über sich lachen können. Faszinierenderweise hört da bei manchen Leuten der Spaß schlagartig auf …

  4. Kittel sagt:

    Danke für den Link! Den Kojoten kannte ich noch garnicht.. Finde ich super!
    lg Kittel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: