Vielen Dank!

Gut, die OP ist abgeblasen. Alles nicht so doll, kann man –so man will – in meinem privaten Blog nachlesen. Vorteil: ich stehe nicht unter Drogen und kann noch schnell was schreiben. Auch jetzt aber belasse ich es bei einem kurzen Link.

Carmen Schucker vom Tagesspiegel nennt „20 Gründe (zurück) nach Berlin zu ziehen„.

Das alles ist an sich nicht weiter wichtig und ich persönlich hätte die Dunkin‘-Donuts-Schwemme vielleicht nicht als Pro-Argument gesehen. Aber immerhin hat Frau Schucker bereits an dritter Stelle darauf verwiesen, dass Berlin die nettesten Taxifahrer hat. Da möchte ich mich doch gerne mal stellvertretend für alle Kollegen bedanken! 🙂

4 Kommentare bis “Vielen Dank!”

  1. ednong sagt:

    Hm,
    bzgl. der Taxifahrer-Position würd ich sagen: Sie kennt dich noch nicht. 😉

  2. Sash sagt:

    @ednong:
    Ich fände Platz 8 auch ok. 😉

  3. Jens sagt:

    Ist ja viel Nettes dabei in dem Artikel, aber wenn Seeed die gemeinsame Musik der Berliner sein soll, muss ich doch nachdenken, ob ich hier richtig bin. Peter Fox‘ Gedröhne geht mir regelmäßig nach wenigen Sekunden auf die Nerven – egal ob solo oder mit Unterstützung.

  4. Sash sagt:

    @Jens:
    Solche Verallgemeinerungen sind meistens blöd. Ich persönlich mag ein paar Sachen von Seeed, aber ob das jetzt Berliner Konsens sein sollte … warum?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: