Neue Straße

Und wieder einmal hat ein Fahrgast mal eben kurz eine neue Straße in Berlin erfunden:

„Kannste mick bringe zu Ollandostraße?“

Nein. Nicht.

Eigentlich ist es dieses Mal aber einfach gewesen, deswegen will ich gar kein Rätsel draus machen. Er wollte in die Uhlandstraße nach Charlottenburg. Wenn er den Ku’damm nicht nach einigem Raten noch erwähnt hätte, hätte er aber leicht in der Holländerstraße landen können. Aber es ging ja nochmal alles gut…

5 Kommentare bis “Neue Straße”

  1. Taxi 123 sagt:

    Bei uns machen das die Fahrgäste nicht alleine. Auch die Stadtverwaltung macht da mit. Die hängen dann allerdings immer so hübsche blaue Schilder auf, wo der Name, den sie sich ausgedacht haben, draufsteht – leider nehmen sie dafür die alten ab und dann fängt es an schwierig zu werden. 🙁

  2. highwayfloh sagt:

    Wäre es in meiner Stadt gewesen, hätte ich bezüglich des Ziels eher auf die Kneipe „Orlando“ getippt… 😉

  3. Sash sagt:

    @Taxi 123:
    Das ist natürlich auch ein unterschätztes Problem 🙂

    @highwayfloh:
    Haben wir hier bestimmt auch… da war ich schon froh, dass das mit Straßen meist schneller geklärt ist…

  4. LGMA sagt:

    Hätteste doch erstmal gefragt, wo Mick ist und/oder wo du ihn einsammeln sollst … 😛

  5. Sash sagt:

    @LGMA:
    Ach, man gewöhnt sich an vieles. Ich hab ja zu gut 40% nicht deutschsprachige Leute im Auto…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: