Angesprochen gefühlt…

Fahrgast 1 liegt in einer Art Vorkoma die meiste Zeit ruhig mit dem Kopf auf dem Schoß von Fahrgast 2. Ich unterhalte mich mit jenem Fahrgast 2 über Taxifahren und Nachtschicht:

Fahrgast 2: „Aber ist nachts nicht stressiger?“

Sash: „Ach was, der Verkehr ist besser und die Leute haben es nicht so eilig…“

Fahrgast 2: „Aber dafür musst du dann die ganzen Besoffenen…“

Fahrgast 1: „Icke hier!“

9 Kommentare bis “Angesprochen gefühlt…”

  1. Aro sagt:

    Nein. Ich war weder 1 noch 2.

  2. der Schwob sagt:

    man war der nüchtern..der hat ja noch was gehört…

  3. Kük Piep sagt:

    Im Gegensatz zu manchen Zeitgenossen bei der St.Pauli-Aufstiegseier war der bestimmt noch nüchtern! xD

  4. Sash sagt:

    @Aro:
    Ich musste auch grinsen 🙂

    @Nick:
    Aro war es sicher nicht.

    @Der Schwob:
    Kann ja nicht jeder ohne Umwege ins Koma fallen wie du. Im Taxi warst du auch noch ansprechbar damals 😀

    @Kük Piep:
    Das glaube ich gerne. Finde den Tippfehler übrigens niedlich 🙂

  5. Nick sagt:

    Mensch, ihr habt’s nicht verstanden, Aro hat doch ‚hi‘ gesagt, also habe ich zurückgegrüßt.

    Nicht mal billige Kalauer kann man hier anbringen… 😉

  6. Sash sagt:

    @Nick:
    Manchmal sind wir wohl einfach zu beschränkt hier 😀

  7. Aro sagt:

    Hääääää…???? Wie jezzzz???
    Wenn ich schlau wäre, wäre ich kein Taxihorst.
    Ansonsten: Hei Nick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: