Kuriose Schicht

Die heutige Schicht war einfach nur kurios. Extrem kurios. Die Kunden waren eigentlich alle nett und sogar recht unspektakulär. Aber die Zahlen! Das versemmelt mir heute meine Statistik total. Die Einkünfte waren heute einfach verdammt gut wochenendmäßig. Dank kurzer Arbeitszeit allerdings insgesamt nicht überragend. Beachtlich waren folgende Details:

  1. 18 Touren in – realistisch gesehen – weniger als 6 Stunden: Ich bin tatsächlich nach vier Stunden on the road mal rechts rangefahren, um endlich eine rauchen zu können. Mit Recht, denn 200 Meter weiter habe ich dann wieder die nächsten aufgenommen.
  2. Nur Kleinvieh: Nach 11 Touren war ich unter 70 €. Das hätten der Tourenanzahl wegen 110 – 120 sein sollen.
  3. Wechselgeldengpass: Nicht nur, dass der erste Kunde mit einem Fuffi bezahlt hat! Heute morgen hatte ich nur noch ein paar Zwanzig-Cent-Münzen und Scheine im Portemonnaie – alle Münzen weg!

Insgesamt aber ein sehr sehr schöner Arbeitstag! Ich hab nur Lob bekommen, keine stressige Kundschaft! Außerdem ist das ewige Rumstehen ja eh nerviger als das Fahren.
OK, gelegentlich eine Zigarettenpause wäre nicht schlecht…

    Ähnliche Artikel:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: