Mit anderen teilen …

„Ist der Bus gerade raus?“

„Bus?“

„Dachte nur. Von hier zum Bahnhof fährt ja auch ein Bus, da fahren die Leute selten mit dem Taxi.“

„Ach, keine Ahnung. Ich fahr nicht so oft mit Bus und sowas. Ich fahr lieber Taxi.“

„Hey, mich als Taxifahrer freut’s! Wollte nur mal nachfragen.“

„Ja, weisste: mein Geld reicht mir. Und was ich übrig hab, das geb ich dann halt an andere. So Taxi, Kellner und so. Immer teilen.“

Wow. Ein Mensch, der genug Geld hat. Ist mir lang nicht mehr begegnet. Ich mustere den Typen. Vielleicht 25 Jahre alt, von Stil her eher HipHop als Business. Also entweder Musik, Internet oder Drogen: anders konnte ich es mir nicht wirklich erklären.

(Ach kommt! Jeder hat so seine Vorurteile. Und nach Pornos sah er halt auch nicht aus. 😉 )

Und er war wirklich nett. Die Fahrt war genau genommen kürzer als eine Kurzstrecke, eine solche hatte er ohnehin nicht verlangt.

„Dann wären wir bei 6,40 €.“

„Ja, dann, hier, ne? Denke, 10 ist ok.“

Mein Danke hat er kaum mitbekommen. Er ist umgehend reingesprintet. Sah aus, als hätte er es eilig gehabt, sein Geld weiter unter die Leute zu bringen.

7 Kommentare bis “Mit anderen teilen …”

  1. Anselm sagt:

    Das sind die zwanzig cents, die dem Menschen vor die im Supermarkt fehlen, die Schlafbrille, die du im Zug weiterschenkst… letzten Endes kommt alles wieder 🙂

  2. Blogolade sagt:

    wow, solchen Menschen begegnet man wirklich nicht oft.

  3. obscurum sagt:

    „Also entweder Musik, Internet oder Drogen: anders konnte ich es mir nicht wirklich erklären.“ Oder Falschgeldherstellung?

  4. thomas sagt:

    haste mal an poker gedacht;)

  5. Sash sagt:

    @Anselm:
    Sicher, irgendwie schon. Ich verprasse mein Trinkgeld ja auch immer beim Dönermann meiner Wahl 🙂

    @Blogolade:
    Ich muss zugeben, dass ich sowas schon ein paar Mal hatte inzwischen. Aber man freut sich immer wieder …

    @obscurum:
    Auch eine Idee. Aber wenn es so war, dann ist der Schein jetzt bei einem anderen Kunden … 😉

    @thomas:
    Zugegeben: nein. Aber auch nicht an Lotto, reiche Eltern, versteckte Kamera und Fernsehmoderatoren …

  6. kath sagt:

    Vielleicht einer der Jungs von Trailerpark?

  7. Sash sagt:

    @kath:
    Wie gesagt: Möglich ist alles. Vielleicht aber auch einfach nur ein netter Kerl mit einem vernünftigen Job …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: