Spezialtrinkgelder …

Man gewöhnt sich daran, dass Leute bestimmte Summen Trinkgeld geben. Es entwickelt sich zur Gewohnheit. Wenn ich 18,20 € auf der Uhr habe, wundere ich mich schon, wenn ich keine 20 € kriege. Gänzlich unberechenbar sind die Leute dann ja doch nicht. Aber ein Fahrgast letzte Woche fiel ein wenig aus dem Raster. Ich hab mir gedacht, ich mache eine kleine Rätselrunde daraus. Mal sehen, ob ihr das selbe Ergebnis kurios findet wie ich.

Die Abstimmung geht bloß bis 16 Uhr, dann verrate ich auch, wie viel es am Ende war. 🙂

Also: Ich hatte eine Fahrt zu einem Hotel, ein Geschäftsmann auf dem Weg zu einem Kongress. Die Tour kostete 8,40 €. Er wollte das Trinkgeld auf der Quittung haben.

Was wurde ich gebeten, aufzuschreiben?

  • 9,80 € (52%, 263 Votes)
  • 10,40 € (32%, 165 Votes)
  • 9,50 € (11%, 58 Votes)
  • 9,00 € (3%, 16 Votes)
  • 10,00 € (2%, 8 Votes)

Total Voters: 510

Loading ... Loading ...

10 Kommentare bis “Spezialtrinkgelder …”

  1. Anicca sagt:

    RTL hatte letztens irgend ’ne Sendung zu Trinkgeldern, in die ich beim Zappen ‚reingeraten bin.
    Für’s Taxi haben sie 5-10% empfohlen… also nicht wundern, wenn’s weiterhin unter 10% bleibt. 🙁

  2. Mirko sagt:

    Ich gebe auf meinen Dienstreisen gerne etwas mehr Trinkgeld, da die Kosten sowieso mein AG tragen muss.
    Für die Taxifahrer ist das auch wohl nie ein Problem, mir die komplette Summe zu quittieren.

  3. jojo sagt:

    Reisekostenstellen sehen es nicht gerne, wenn Trinkgeld bezahlt wird. Wenn die Quittungen für Taxifahrten also allzu glatt sind, kann es Ärger geben. Daher tippe ich auf eine krumme Summe. Der Geschäftsmann wird die Strecke eventuell schon mal vorher gefahren sein. Dabei hat ihm dann ein mieser Kollege einen Umweg eingebaut. Damit die Quittungen nicht allzuweit auseinder sind, hat er kräftig aufgerundet….

  4. S-Man sagt:

    Ich hätte auf glatt 10% getippt, aber 9,24€ gabs nicht zur Auswahl 😀

  5. Hamburger sagt:

    Bei 18,20 € würde ich mich zZ nicht auf glatte 20 € verlassen. Da hab ich schon zu oft großzügige 18,50 € gehört.

    Nach deiner Beschreibung kann es ja kaum ein glatter Betrag sein. Bei uns gibts auch nen Kunden, der immer genau 1 € Trinkgeld gibt. Das nervt daher, dass bei uns immer blöde 5 ct aufm Tacho stehen. Aber ansonsten ist das bei ner 5 €-Tour ein vernünftiges Trinkgeld. 🙂 Lang Rede, kurzer Sinn: 1 € Trinkgeld wäre mir fast noch zu normal und daher hab ich auf 9,80 € getippt. 😉 Klingt auch nicht unvernünftig, was jojo meinte… 😉

  6. anna sagt:

    Hier gibt es irgendwie keine unlogisch-krummen Summen — aufrunden auf den nächsten Euro oder Zehner, glatte zwei Euro oder ein Sechstel des geschuldeten Betrags als Trinkgeld. Am komischsten sind demnach 9.50€, aber das sind trotzdem 10% aufgerundet auf den nächsten Fünfziger (diesmal Cent…).

  7. Rike sagt:

    10,40 EUR und dann mit ’nem Fuffi bezahlt damit du auch ja dein hart erkämpftes Wechselgeld rausgeben musst.

  8. Sash sagt:

    @Anicca:
    Pssst! Gerade läuft es wieder mit dem Trinkgeld! Nicht den Teufel an die Wand malen! 😉

    @Mirko:
    Hab da auch noch nie von Problemen gehört.

    @jojo:
    Die erste Begründung trifft wahrscheinlich ins Schwarze 🙂
    Das mit der zweiten muss ja nicht. Bei dem Unwissen, das überall vorherrscht, würde es mich wundern, wenn irgendeine Kostenstelle bei einer Differenz von 1 oder 2 Euro schon Verdacht schöpft.

    @S-Man:
    Die hab ich vergessen, Mist! 😀

    @Hamburger:
    Ich hatte in letzter Zeit auch viel niedriges Trinkgeld. Und natürlich wundere ich mich nicht wirklich langanhaltend. Auf der anderen Seite reissen es ja dann wieder die raus, die zum Zwanziger noch eine Münze beilegen 😉

    @anna:
    Dann hast Du die 9,80 € überlesen, oder?

    @Rike:
    Auf so einen warte ich tatsächlich noch 😀

  9. anna sagt:

    @sash: nö, das sind genau 7/6 vom Ausgangsbetrag (aber ich bin ja auch zahlenkrank und sehe sowas sofort…)

  10. Sash sagt:

    @anna:
    Ähm, und 7/6 ist also eine normale Trinkgeldhöhe? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: