Simply the Best (3)

Hier noch einmal Sashs eigene Rekorde beim Taxifahren. Der / die Neue(n) sind fett gedruckt.

Geld:

  • Höchster Umsatz pro Schicht: 211,00 €
  • Höchster Umstaz pro Tour (ohne Trinkgeld): 28,90 €
  • Höchstes Trinkgeld pro Tour: 3,90 €
  • Höchstes Trinkgeld pro Schicht: 23,80 €
  • Höchste Einnahmen pro Tour (inkl. Trinkgeld): 32,00 €

Touren:

  • Die meisten Touren pro Schicht: 23

Strecke:

  • Die längste Strecke pro Schicht: 188,0 km
  • Die längste Strecke pro Tour: ca. 18,0 km

Zeit:

  • Die längste Schicht (Pausen nicht eingerechnet): 11:26 Std.
  • Die längste Wartezeit: 0:46 Std.

4 Kommentare bis “Simply the Best (3)”

  1. Marcus sagt:

    Musst du diese Angaben auch deinem Chef mitteilen, bzw. darüber Buch führen. Oder übermittelst du im Grunde nur die Einnahmen ( ohne Trinkgeld )?

  2. Sash sagt:

    Die Buchführung mach ich nur für mich – mein Chef kriegt die Taxameterwerte per Chip übermittelt – der kann also alle Touren (einzeln und Gesamtsumme) und den Kilometerstand selbst einsehen. Trinkgeld kann und darf mein Geheimnis bleiben – das ist einfach meines. Ich zahl dann immer nach ner Woche oder so einfach den Betrag x, der sich aus der Summe der Touren auf dem Chip ergibt, an meinen Chef aus.

  3. NightCruiser sagt:

    Hier mal das Ganze mit meinen Werten aus über 20 Jahren Erfahrung:

    Geld:

    Höchster Umsatz pro Schicht: ~ 830 € (näherungsweise + inflationsbereinigt, da noch zu DM-Zeiten)
    Höchster Umstaz pro Tour (ohne Trinkgeld): 558,- € (s.o., ca. 400 km-Tour)
    Höchstes Trinkgeld pro Tour: 18,90 € (manchmal liebe ich das Nachtgeschäft einfach 😉 )
    Höchstes Trinkgeld pro Schicht: 48,30 €
    Höchste Einnahmen pro Tour (inkl. Trinkgeld): 558,- € (o.g. Fahrt)

    Touren:

    Die meisten Touren pro Schicht: 28

    Strecke:

    Die längste Strecke pro Schicht: 980 km
    Die längste Strecke pro Tour: ca. 400km

    Zeit:

    Die längste Schicht (Pausen nicht eingerechnet): 16,5 Std. . (käme heute nicht mehr in Frage)
    Die längste Wartezeit: 3:17 Std. (wäre heute genauso indiskutabel -> Abstellen!)

  4. Sash sagt:

    @NightCruiser:
    Die Zahlen bei mir sind auch nicht mehr aktuell. Zugegeben: Eine so lange Fahrt wie Du hatte ich bisher nicht, aber beim Trinkgeld z.B. muss ich mich nicht verstecken. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: