Wie man seinen Kumpel im Taxi nicht vorstellen sollte

„Und er hier hinten: Problemkandidat! Weisste Bescheid!“

Na schönen Dank auch. Ging aber fast noch besser weiter:

„Deswegen sind die anderen Taxis ja alle weitergefahren. Wärste mal besser auch …“

Am Ende war’s ne vollkommen stressfreie 8€-Winkertour mit einem Zweier Trinkgeld obenauf. Derartige „Problemkandidaten“ kommen mir gerade recht …

3 Kommentare bis “Wie man seinen Kumpel im Taxi nicht vorstellen sollte”

  1. Edgar sagt:

    Grile Vorstellung:) Hätte von mir sein können :))))

  2. Andy sagt:

    Problembewusstsein ist immer eine wichtige Sache. Ich vermute am ehesten sind es die Leute die glauben noch alles voll im Griiff zu haben diejenigen die dann irgendwann zum Springbrunnen werden…

  3. Edgar sagt:

    sollte grelle heissen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: