Nicht die Hellste…

Fahrgäste stehen ja ein wenig auf Rätselspielchen. Adressen sind für manche wenige eine unbedeutende Nebensächlichkeit. Jetzt hatte ich mal wieder ein hervorragendes Beispiel:

Das Ziel hat sich kurz vor dem Ankommen nochmal geändert und wir fahren nun durch die Eldenaer Str. Meint der Kunde allen Ernstes zu mir:

„Und jetzt hälste einfach an der hellsten Lampe!“

Ich warte noch auf die Fahrten zum hässlichsten Haus, zum dunkelsten Hinterhof und zum schönsten Klingelschild.

Unnötig zu erwähnen, dass ich eine andere Lampe für die hellste gehalten habe…

    Ähnliche Artikel:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: