Urlaub!

Nee, keine Sorge, ich mach nicht schon wieder eine Woche frei 🙂

Mein Tagfahrer aber! Das heisst, ich hab jetzt das Auto ab heute Nacht rund eine Woche die ganze Zeit zur Verfügung. Gut, man könnte jetzt jubeln, dass ich nun noch länger fahren könnte – aber das werde ich so oder so nicht machen. Vielleicht mal abends ein Stündchen früher los, aber… warum sollte ich irgendwie mehr als 12 Stunden arbeiten wollen…

Naja, de facto spart mir das eine Menge Zeit, denn der Weg zur Arbeit ist somit ja schon Arbeit. Quasi. Komisches Gewerbe, nicht wahr?

Zudem kann ich ein paar Sachen im Auto liegen lassen, die ich sonst natürlich immer mitnehme. Sei es die Jacke, Trinken, Papierkram etc. Ist einfach eine angenehme Geschichte. Ach ja, falls wer noch an meiner Blödheit zweifeln sollte: Ich hab mir gestern eine Monatskarte gekauft… da hätte ich auch mal besser eine Woche mit warten sollen.

Aber gut, ich freue mich jedenfalls irgendwie schon auf den Feierabend morgen früh. Gut, wer tut das nicht? 😉

Falls ich in nächster Zeit ein bisschen weniger schreiben sollte, dann liegt das wahrscheinlich daran, dass ich mich mal wieder um ganz andere Dinge kümmere. Dazu aber wann anders mehr…

    Ähnliche Artikel:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: