Ausgekontert!

Fahrgast 1: „Und wieviel macht das dann insgesamt?“

Sash: „Kurzstrecke plus Zuschläge für 6 Personen? 7 Euro!“

Fahrgast 1: „Wow, das ist ja quasi geschenkt!“

Fahrgast 2: „Geschenkt? In meiner Heimat könnte ich davon ein Haus kaufen!“

Sash: „Wahnsinn, noch einer aus Bangladesh!“

Darufhin ist Fahrgast 3 in der letzten Reihe vor Lachen bis kurz vor dem Ziel kaum noch zum Atmen gekommen. Sooo grandios war der Spruch jetzt auch nicht, aber die Fahrgäste haben gelacht. So denn!

    Ähnliche Artikel:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden

4 Kommentare bis “Ausgekontert!”

  1. Marcus sagt:

    Ich hätte wohl auch Fahrgast 3 sein können……nicht schlecht.

  2. Sash sagt:

    @Marcus:
    Manchmal muss man nur schnell sein 🙂

  3. […] erste Mal ging es um den Preis einer Fahrt. Ich fand meinen Spruch eigentlich gar nicht so toll, aber der japsende Fahrgast auf der Rückbank war anderer […]

  4. Sascha Weber sagt:

    Hallo Sash,
    auch wenn der Blog-Eintrag ca. 2,5 Jahre auf dem Buckel hat, finde ich den Spruch immer noch gut.

    Ich bin durch einen Podcast vor gut 2 Wochen auf Deinen Blog aufmerksam geworden und lese mich jetzt von Anfang bis heute durch. 🙂

    Grüsse aus Luxemburg,
    Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: